> Startseite > Rechtsverbindliche Bebauungspläne/ sonstige Satzungen / wirksame Flächennutzungsplanänderungen

Aktueller rechtswirksamer Bebauungsplan

4/92 Fürsetz (Vereinfachte Änderung des B-Plans Nr. 1/87) im Stadtteil Oberkonnersreuth

Mit Beschluss vom 25.11.1992 beauftragte (...) der Stadtrat, die Verwaltung solle prüfen, welche Bauleitpläne (insbesondere Bebauungspläne) einer Modifikation bedürfen, d. h. einer Anpassung überholter planungsrechtlicher Festsetzungen an den tatsäcnlichen Ist-Zustand. Das kann z.B. die Umwidmung eines dörflichen Mischgebietes (MD) in ein Allgemeines Wohngebiet (WA) bedeuten, wenn die dörflichen Gegebenheiten (Bauernhöfe) heute nicht mehr gegeben sind. (Auszug aus der Begründung zum Bebauungsplan aus dem Jahr 1993)

 

Ansprechpartner

Name Telefon E-Mail
Frau Dipl.-Ing. (FH) Ch. Pliogas0921 251281Stadtplanungsamt@stadt.bayreuth.de

Verfahrensschritte

  • 16.12.1992, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 21.07.1993, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 12.11.1993, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Anhänge