Startseite - Stadtplanung - Aktueller rechtskräftiger Bebauungsplan


Plandetails

Aktueller rechtskräftiger Bebauungsplan

134 - Dammstraße in der Gemarkung Neumarkt

In den vergangenen Jahren waren die Flächen beidseits der Dammstraße bereits in die Planungsüberlegungen städtischer Bauleitplanung einbezogen. Seit 2010 erfolgte die Bearbeitung eines gemeinsamen Bebauungsplanes „054/1 Unteres Tor II“, der sowohl das Einkaufszentrum „NeuerMarkt“, wie auch das verbleibende Grundstück nördlich der Dammstraße, sowie zusätzlich bebaubare Flächen und öffentliche Grün- und Verkehrsflächen südlich der Dammstraße beinhaltete.

Für dieses Verfahren erfolgte nach der öffentlichen Auslegung am 29.10.2013 eine Änderung des Geltungsbereiches. Dabei wurden die beiden Mischgebiete an der Dammstraße aus dem Geltungsbereich herausgetrennt. Zum damaligen Zeitpunkt konnte keine abgestimmte städtebauliche Zielsetzung für das Mischgebiet „MI“ entwickelt werden. Die beiden Mischgebiete südlich und nördlich der Dammstraße stehen in einem städtebaulichen Zusammenhang, da sie z.B. bei den Festsetzungen zur Höhe der baulichen Anlagen zur Fassung des Straßenraumes sich gegenseitig beeinflussen und miteinander korrespondieren müssen.

Aufgrund eines zwischenzeitlich entwickelten Bauprojektes auf dem Grundstück nördlich der Dammstraße mit Nutzungsschwerpunkt „Altengerechtes Wohnen“ soll auf Basis eines neuen Bebauungsplanverfahrens nach § 13a BauGB Planungsrecht geschaffen werden.



Ansprechpartner/-in zum Plan

Name Telefon E-Mail
Herr Ralf-Peter Hoffmann 09181 255 151 ralf-peter.hoffmann@neumarkt.de

Impressum | Datenschutz