> Startseite > Rechtswirksame Bebauungspläne/ sonstige Satzungen / wirksame Flächennutzungsplanänderungen

Aktueller rechtskräftiger Bebauungsplan

2/85 Am Bauhof (Änderung der B-Pläne Nrn. 16/62 u. 8/71) im Stadtteil Herzoghöhe

Ziel und Zweck der ggst. Bauleitplanänderungsverfahren ist es, die allgemeine Zweckbestimmung der Gewerbegebiete im Geltungsbereich des Bebauungsplanes zu erhalten und die Neuansiedlung oder Erweiterung von Einzelhandelsbetrieben auszuschließen. (Auszug aus der Begründung zum Bebauungsplan aus dem Jahr 1987)

Ansprechpartner

Name Telefon E-Mail
Herr Dipl.-Ing. S. Heisinger0921 251324Stadtplanungsamt@stadt.bayreuth.de

Verfahrensschritte

  • 30.01.1985, Aufstellungsbeschluss gem. Bundesbaugesetz (BBauG)
  • 26.08.1987, Satzungsbeschluss gem. Bundesbaugesetz (BBauG)
  • 06.11.1987, Rechtskraft gem. Bundesbaugesetz (BBauG)

Bezüge zu anderen Planverfahren

Anhänge