Aktuelle Zeitanzeige
Wed, 19.09.2018
10:50

Planungskonzept

Entwurf Stadtsaalumfeld

 

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Umgestaltung des Stadtsaalumfelds

 

Ihre Ideen und Anregungen sind gefragt!


Im Rahmen der Stadtumbaumaßnahme Innenstadt Alt-Wetter („Untere Kaiserstraße/Königstraße und angrenzende Bereiche“) hat der Rat der Stadt Wetter (Ruhr) in seiner Sitzung am 17.05.2018 den Entwurf zur Fortschreibung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) beschlossen. Eine wichtige Maßnahme die 2019 und 2020 umgesetzt werden soll, ist die weitere Verbesserung der Stadteingangssituation im Bereich der Kaiserstraße und somit die Neugestaltung des Stadtsaalumfelds. Die in den 1970er Jahren hergestellten Außenanlagen sowie der vorgelagerte Parkplatz sind in die Jahre gekommen, nicht mehr ansprechend und genügen heutigen Nutzungs- und Gestaltungsansprüchen nicht mehr.

 

Eine erste Entwurfsskizze hat das Büro brandenfels landscape & environment, Münster, erarbeitet. Am Donnerstag den 07.06.2018 hat im Stadtsaal ein Workshop für die Öffentlichkeit stattgefunden, bei dem Bürgerinnen und Bürger aktiv Ideen, Anregungen und Wünsche zur Planung eingebracht haben.
Falls Sie den Bürgerinformationstermin nicht wahrnehmen konnten, sich jedoch ebenfalls beteiligen möchten, besteht für Sie die Möglichkeit, über den Beteiligungsserver der Stadt Wetter (Ruhr) weitere Vorschläge, Anregungen und Ideen einzubringen.

 

Sowohl die Ergebnisse des Bürgerworkshops, als auch Ihre Ideen und Anregungen sollen im weiteren Planungsprozess soweit wie möglich Berücksichtigung finden und in die Planungen einfließen.

 

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept finden Sie ebenfalls hier auf dem Beteiligungsserver unter

https://www.stadt-wetter.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Fachbereich_4/Stadtentwicklung/ISEK_Fortschreibung.pdf

 

Ansprechpartner

  • Frau Birgit Gräfen-Loer, Telefon: 02335 840546, E-Mail: birgit.graefen-loer@stadt-wetter.de
  • Herr Magnus Terbahl, Telefon: 02335 840548, E-Mail: magnus.terbahl@stadt-wetter.de

Verfahrensschritte

  • 18.06.2018 - 15.07.2018, Bürgerideensammlung

Anhänge