Sie befinden sich hier: Startseite > Leben in Warendorf > Planen, Bauen & Wohnen > Bauordnung & Stadtplanung


Titelgrafik

Aktueller Bebauungsplan in der Öffentlichkeitsbeteiligung

9.01 "Gewerbegebiet Düpmann westlich Hoetmar" im Stadtteil Hoetmar

TexthinweisAllgemeiner einleitender Text zum Planungsverfahren:

Zur Erweiterung des Unternehmens in der Bauerschaft Holtrup soll der Bebauungsplan Nr. 9.01 für das „Gewerbegebiet Düpmann westlich Hoetmar“ nach § 2 Abs. 1 BauGB mit Festsetzungen gemäß § 30 Abs. 1 BauGB aufgestellt werden.

Alle hier gezeigten Bebauungspläne dienen lediglich zu Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Sachgebiet Bauordnung und Stadtplanung auf.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die unten genannten Ansprechpartner/-innen gerne zur Verfügung.


TexthinweisBesondere Hinweise zur aktuellen Beteiligung:
Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 9.01 für das „Gewerbegebiet Düpmann westlich Hoetmar“

Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)


Der Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss hat in seiner Sitzung am 10.06.2020 die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Bauleitplanung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB sowie die Beteiligung der Fachbehörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB beschlossen.

Mit dem Bebauungsplan sollen die Voraussetzungen zur Erweiterung des Metallbau-Unternehmens Düpmann in der Bauerschaft Holtrup geschaffen werden.

Das rund 2,2 ha große Plangebiet umfasst in der Gemarkung Hoetmar in Flur 24 die Flurstücke 29 teilweise, 32, 37, 38, 65 – 70 sowie 86, 88 und 89 und – als Straßenverkehrsfläche der Sendenhorster Straße - die Flurstücke 72, 73 teilweise und 75 teilweise.

Die Online-Beteiligung der Öffentlichkeit findet in dem oben genannten Beteiligungszeitraum statt. Innerhalb dieser Frist können Anregungen und Bedenken zur Planung über das Internet auf elektronischem Wege vorgetragen werden.

Die Planunterlagen sind zusätzlich während der Dienststunden zur Einsichtnahme, Erläuterung und Erörterung öffentlich ausgelegt. Hier kann Ihre Stellungnahme auch vorgetragen werden (Montags bis Donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr sowie außerhalb dieser Tageszeiten nach Vereinbarung).

Im Rahmen der Öffentlichen Auslegung sind folgende Daten verfügbar:

- der Entwurf des Bebauungsplanes und sein Begründungstext mit Umweltbericht sowie
- die vorhandenen umweltbezogenen Informationen und die wesentlichen bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen gemäß § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.


Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

gez. Doris Krause
Leitung Sachgebiet Bauordnung und Stadtplanung


Übersichtsplan

Übersichtsplan

Ansprechpartner zum Plan
Name Telefon E-Mail
Herr Achim Zimmermann 02581/54-1615 achim.zimmermann@warendorf.de
Frau Doris Krause 02581/54-1610 doris.krause@warendorf.de

Rubrik

Service-Navigation