Sie befinden sich hier: Startseite > Leben in Warendorf > Planen, Bauen & Wohnen > Bauordnung & Stadtplanung


Titelgrafik

Aktueller Bebauungsplan in Bearbeitung

2.39 "Zwischen August-Wessing-Damm, Wilhelmstraße und Bahnhofstraße" im Stadtteil Warendorf

TexthinweisAllgemeiner einleitender Text zum Planungsverfahren:

Um die planerischen Ziele des Warendorfer Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes umzusetzen hat der Rat der Stadt Warendorf in seiner Sitzung am 17.12.2010 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 2.39 mit Festsetzungen gemäß § 30 Abs. 1 BauGB beschlossen.
Das Verfahren ist gemäß § 13a BauGB durchzuführen.

Ziel der Planung ist es den Bebauungsplan Nr. 2.09 bzw. seine 1. Änderung an der Wilhelmstraße insoweit zu ändern, als hier Einzelhandelsbetriebe mit zentrenrelevanten Sortimenten ausgeschlossen werden.

Die Plangebietsgrenzen sind im Übersichtsplan vom 23.11.2010 im Maßstab 1 : 5000 dargestellt.

Hinweis: Alle hier gezeigten Planunterlagen dienen lediglich Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Sachgebiet Bauordnung und Stadtplanung auf. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die unten genannten Ansprechpartner/-innen gerne zur Verfügung.

Übersichtsplan

Übersichtsplan

Ansprechpartner zum Plan
Name Telefon E-Mail
Herr Achim Zimmermann 02581/54-1615 achim.zimmermann@warendorf.de
Frau Nicole Zeciri 02581/54-1618 nicole.zeciri@warendorf.de
Frau Doris Krause 02581/54-1610 doris.krause@warendorf.de


Service-Navigation