Plandetails

Aktueller rechtskräftiger Bebauungsplan

Sankt Johannes im Stadtteil Telgte

Nach der Umnutzung des Kirchengebäudes St. Johannes, ist es Ziel der katholischen Kirchengemeinde, den südlichen Grundstücksbereich neu zu ordnen. Da es noch keinen Bebauungsplan für das Plangebiet gibt, richtet sich die Zulässigkeit baulicher Anlagen nach den Vorgaben des § 34 BauGB. Um die vorgeschlagene Quartiersgestaltung seitens der Kirche planungsrechtlich zu sichern, soll der Bebauungsplan die Grundlagen für die geplante Neuordnung des Quartiers schaffen.

Der Bau- und Planungsausschuss des Rates der Stadt Telgte hat daher am 11.05.2017 die Durchführung des Verfahren der Aufstellung des Bebauungplanes "Sankt Johannes" beschlossen.

Hinweis: Die hier bereitgestellten Daten dienen lediglich der Information. Rechtsverbindlich sind immer nur die Originalschriftstücke!



Ansprechpartner zum Plan

Name Telefon E-Mail
Frau Anne Reher (02504) 13-297 anne.reher@telgte.de
Frau Sylvia Brügger (0 25 04) 13-294 sylvia.bruegger@telgte.de
Herr Ihno Gerdes (0 25 04) 13-289 ihno.gerdes@telgte.de

Impressum | Datenschutz