Flächennutzungsplan: 27. Ă„nderung Flächennutzungsplan Wind-Konzentrationszonen

Gegenstand dieser Änderung ist die Überlagerung bzw. Darstellung von „Kon¬zentrationszonen für Windenergieanlagen“ als Randsignatur unter Beibehaltung der Hauptnutzung (i.d.R. „Fläche für die Landwirtschaft“). Die Zonendarstellung ist Voraussetzung für die Zulässigkeit der Errichtung und des Betriebes von Windenergieanlagen.

Alle hier gezeigten Bauleitpläne dienen lediglich zu Informationszwecken.
FĂĽr eine verbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit der Abteilung-Stadtplanung auf; Tel.: 05971 939-620.

Ăśbersichtsplan

Ăśbersichtsplan

 

Ansprechpartner

  • Herr Heiner SchĂĽtte, Telefon: 05971 939 620, E-Mail: heiner.schuette@rheine.de

Verfahrensschritte

  • 29.10.2014, Ă„nderungsbeschluss gem. § 1 (8) BauGB
  • 29.10.2014, Beschluss zur Beteiligung der Ă–ffentlichkeit
  • 09.12.2014, Bekanntmachung der frĂĽhzeitigen Ă–ffentlichkeitsbeteiligung
  • 15.12.2014 - 23.01.2015, FrĂĽhzeitige Beteiligung der Ă–ffentlichkeit und Behörden gem. §3 (1) und §4 (1) BauGB
  • 17.12.2014, DurchfĂĽhrung einer öffentlichen Informationsveranstaltung
  • 28.10.2015, Offenlegungsbeschluss gem. § 3 (2) BauGB
  • 05.11.2015, Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung
  • 16.11.2015 - 18.12.2015, Ă–ffentliche Auslegung gem. § 3 (2) und § 4 (2) BauGB
  • 19.04.2016, Feststellungsbeschluss
  • 01.09.2016, Wirksamkeit der Flächennutzungsplanänderung gem. § 6 (5) BauGB

Anhänge

Impressum | Datenschutz