zurück

Bebauungsplan
Nr. 121 "Ehemaliges Molkereigelände

Dieser Bebauungsplan bildet die Grundlage für den Neubau eines Nahversorgungszentrums mit Lebensmittelsupermarkt und Lebensmitteldiscountmarkt auf der Fläche des ehemaligen Molkereigeländes (Warendorfer Straße / Lindenstraße). Im vom Rat der Stadt Oelde beschlossenen Zentrenkonzept ist dieses Areal als möglicher Ergänzungsbereich zum Zentralen Versorgungsbereich vorgesehen. Festgesetzt wurde ein Sondergebiet für den großflächigen Einzelhandel.


Planunterlagen

Alle hier zur Verfügung gestellten Pläne und Unterlagen dienen lediglich Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem/der jeweils angegebenen Ansprechpartner/in auf.

GeltungsbereichPlandarstellungBegründung
  • Alle hier zur Verfügung gestellten Pläne und Unterlagen dienen lediglich Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem/der jeweils angegebenen Ansprechpartner/in auf.
    Begründung
  • Zusammenfassende Erklärung
ProtokolleGutachtenStellungnahmen mit umweltbezogenen Informationen

Bezüge zu anderen Planverfahren

Parallelverfahren

Verfahrensschritte

  • 14.10.2013, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 27.02.2014 - 25.03.2014, Beteiligung der benachbarten Gemeinden, der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. §§ 2 (2) und 4 (1) BauGB
  • 12.03.2014 - 08.04.2014, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 (1) BauGB
  • 05.03.2015 - 07.04.2015, Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB
  • 27.04.2015, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 04.11.2015, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Ansprechpartner

  • Frau Lisa Brede, Telefon: 02522-72427, E-Mail:

Navigation

Hinweise

Alle hier gezeigten Bauleitpläne dienen lediglich zu Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft sprechen Sie bitte mit der bzw. dem jeweiligen Ansprechpartner/in.

Um sich die Dokumente im PDF Format ansehen und ausdrucken zu können, benötigen Sie einen PDF Reader.