zurück

Bebauungsplan
Nr. 96 "Warendorfer Straße / Mühlenweg" - vorhabenbezogen - 1. vereinfachte Änderung

Der Rat der Stadt Oelde hat in seiner Sitzung vom 10. Oktober 2011 gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) in Verbindung mit § 1 Abs. 8 BauGB in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 2004 (BGBl. I S. 2414), zuletzt geändert durch Art. 1 G zur Förderung des Klimaschutzes bei der Entwicklung in Städten und Gemeinden vom 22.07.2011 (BGBl. I S. 1509) beschlossen, das Verfahren zur Änderung des Bebauungsplanes Nr. 96 „Mühlenweg“ der Stadt Oelde einzuleiten. Da diese Änderungen die Grundzüge der Planung nicht berühren und die sonstigen Voraussetzungen des § 13 Abs. 1 BauGB erfüllt sind, soll dieses Bauleitplanverfahren als Vereinfachtes Verfahren gem. § 13 BauGB durchgeführt werden.

Der Bebauungsplan hat die Bezeichnung 1. vereinfachte Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 96 "Warendorfer Straße/Mühlenweg" der Stadt Oelde erhalten.

Der bisherige Vorhabenträger B & S Immobilienhandel Bauträger und Hausverwaltungsgesellschaft mbH hat das Grundstück an die Wohnimmobilien Warendorfer Straße GmbH & Co. KG veräußert. Auf dem Grundstück soll bezahlbarer Wohnraum für junge Familien in zentraler Wohnlage geschaffen werden.

Der Änderungsbereich liegt im Gebiet des Bebauungsplanes Nr. 96 „Warendorfer Straße/Mühlenweg“ der Stadt Oelde. Er umfasst die Grundstücke Flur 22, Flurstücke 535, 545, 369 und teilweise 635.

Übersichtsbild
Übersichtsplan


Planunterlagen

Alle hier zur Verfügung gestellten Pläne und Unterlagen dienen lediglich Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem/der jeweils angegebenen Ansprechpartner/in auf.

Bezüge zu anderen Planverfahren

Verfahrensschritte

  • 10.10.2011, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 20.01.2012 - 20.02.2012, Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB
  • 23.04.2012, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 11.07.2012, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Ansprechpartner

  • Herr Joseph Brandner, Telefon: 02522 / 72-462, E-Mail:

Navigation

Hinweise

Alle hier gezeigten Bauleitpläne dienen lediglich zu Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft sprechen Sie bitte mit der bzw. dem jeweiligen Ansprechpartner/in.

Um sich die Dokumente im PDF Format ansehen und ausdrucken zu können, benötigen Sie einen PDF Reader.