Flächennutzungsplan

Flächennutzungsplan: F 148 - Woffenbach / Am Altweihergraben

Im Stadtgebiet besteht nach wie vor hoher Bedarf an verfügbaren Wohnbauflächen.

Im westlichen Anschluss an das bestehende Baugebiet „Altenweiher“ im Stadtteil Woffenbach können weitere Wohnbauflächen geschaffen werden. Dafür muss der Flächennutzungsplan geändert werden. Beim Änderungsbereich handelt es sich um eine ca. 1,9 ha große Fläche, an welche im Norden ein Gewerbegebiet und im Osten ein Mischgebiet angrenzt. Die genannte Fläche ist momentan im FNP als Fläche für die Landwirtschaft dargestellt.

Durch Ausweisung weiterer Flächen für Wohnzwecke sollen die räumlichen Voraussetzungen zur Verwirklichung der Forderungen und Ziele nach Deckung des Wohnbaulandbedarfes geschaffen werden. Die Wohnbedürfnisse haben einen hohen Stellenwert auch im Rahmen der Pflicht zur Daseinsvorsorge. Die Stadt Neumarkt ist dabei bemüht, für alle Bevölkerungsschichten Angebote zur Schaffung von Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

Durch eine WA-Ausweisung auf der genannten Fläche würde das homogene Gesamtbild erhalten bleiben und ein kompakter Siedlungskörper entstehen.

Zur landschaftlichen Einbindung der Siedlungsfläche soll der Ortsrand mit Gehölzen begrünt werden.

Geltungsbereich Übersichtsplan

 

Ansprechpartner

Verfahrensschritte

Anhänge

Bezüge zu anderen Planverfahren

Impressum | Datenschutz