Home    Bauen, Umwelt & Mobilität    Stadtplanung   Bauleitplanung 
zurück

Bebauungsplan
Bebauungsplan Lünen Nr. 234 "Viktoria-West" Teil A

Im Rahmen der beantragten Förderung des IGA-Radweges sind zwei Brückenbauwerke geplant – eine im Süden der Fläche Viktoria in direkter Nähe zur vorhanden DB-Brücke über die Lippe und direkt folgend eine weitere Brücke über die Kamener Straße (B61). Die dadurch entstehende Vernetzung der Viktoria-Fläche mit den südlich gelegenen Parks und dem Datteln-Hamm-Kanal soll eine hohe Attraktivität sowohl für den Freizeitverkehr als auch für Pendler aus den südlichen Stadtteilen Lünens und aus Bergkamen erzeugen.

Mit dem Bebauungsplan Lünen Nr. 234 „Viktoria-West“ Teil A sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Brückenbauwerke für den Fuß- und Radverkehr im Sinne der IGA 2027 geschaffen werden

 

 

 

Verfahrensschritte

  • 15.09.2020, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 27.11.2020 - 08.01.2021, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gem. §3 (1) und §4 (1) BauGB
  • 22.03.2022, Offenlegungsbeschluss
  • 25.04.2022 - 27.05.2022, Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) und § 4 (2) BauGB

Bezüge zu anderen Planverfahren

Download

Ihre Ansprechpersonen

  • Herr Alexander Lackmann, Telefon: 02306-104-1851, E-Mail: alexander.lackmann.41@luenen.de
  • Frau Julia Klein, Telefon: 02306 104 1843, E-Mail: julia.klein.41@luenen.de
nach oben
Online Services