Home    Bauen, Umwelt & Mobilität    Stadtplanung   Bauleitplanung 
zurück

Planungskonzept
Neugestaltung des Ziethenparks in Lünen-Süd

Bei dem Ziethenpark handelt es sich um eine großflächige, mittlerweile in die Jahre gekommene urbane Grünfläche mit Spiel-, Sport- und Aufenthaltsfunktion im Zentrum von Lünen-Süd. Die Fläche grenzt an den in 2018 fertiggestellten Bürgerplatz Lünen-Süd und soll als Bindeglied zwischen dem urban geprägten Bereich rund um die Jägerstraße und dem Freiraum als multifunktional nutzbare Fläche neu gestaltet werden. Die Maßnahme ist Teil der Stadtteilentwicklung Lünen-Süd und leitet sich sowohl aus dem im Jahr 2017 erarbeiteten Masterplan zur „Entwicklung der öffentlichen Räume in Lünen-Süd“ als auch aus der Spielflächenleitplanung aus 2020 ab.

Bereits seit 2017 beschäftigt sich die Stadt Lünen mit der Neugestaltung des Ziethenparks. Im Jahr 2018 hat die Stadt Lünen gemeinsam mit dem Landschaftsarchitekturbüro ST Freiraum einen Vorentwurf erarbeitet. Im Zuge dessen wurde auch eine Beteiligungsveranstaltung mit den Lünen-Süder*Innen durchgeführt. Der Vorentwurf sowie die Dokumentation der Beteiligung aus 2018 sind unter Downloads (Vorentwurfsphase 2018) abrufbar. Die Neugestaltung des Ziethenparks hing immer mit der Aufnahme in ein Förderprogramm zusammen. Erst im letzten Jahr und damit im dritten Anlauf gelang die Aufnahme in ein Förderprogramm („Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“); es handelt sich um eine 100 % Förderung. Grundlage der Bewilligung ist der Vorentwurf aus 2018.

Im Sommer 2020 wurde ein Folgeauftrag an das Büro ST Freiraum vergeben und die Ideen aus 2018 wurden weiter konkretisiert. Inzwischen liegt ein detaillierter Entwurf vor. Der Entwurf und die Erläuterung des Entwurfs sind unter Downloads (Entwurf 2021) abrufbar. Die Ergebnisse sollen nun mit den Bürger:innen des Stadtteils und im Speziellen auch mit Kindern und Jugendlichen bezüglich der konkreten Ausgestaltung der Jugendecke sowie des Kinderspielbereichs abgestimmt werden. Die Anregungen im Zuge der Beteiligung werden bewertet und in der weiteren Entwurfsphase berücksichtigt. Baubeginn soll - in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit von Bauunternehmen - im Frühjahr 2022 sein.

Beteiligung der Öffentlichkeit

Die Grundzüge der Planung wurden in Form des Vorentwurfs gemeinsam mit den Lünen-Süder*Innen in einer Beteiligungsveranstaltung im Jahr 2018 erarbeitet und sind die Basis der im vergangenen Jahr bewilligten Förderung. Die Grundzüge der Planung sollten daher unberührt bleiben. Der Fokus lag insbesondere in der Entwicklung eines multifunktional nutzbaren Parks für unterschiedliche Generationen und nicht ausschließlich in der Entwicklung einer Spielplatzfläche. Vor allem aufgrund des langen Leerlaufs zwischen der Vorentwurfsphase in 2018 und der Fördermittelakquise im vergangenen Jahr, möchte die Stadt Lünen den aktuell erarbeiteten Entwurf der Öffentlichkeit vorstellen und die Möglichkeit bieten, dazu Stellung zu beziehen.

Sie können uns Ihre Meinung zum Entwurf gerne über das Kontaktformular oder über die unten angegeben Kontaktdaten mitteilen. Auch bei Rückfragen können Sie sich gerne an den angegebenen Kontakt wenden.

Kinder- und Jugendbeteiligung

Bereits seit 2018 ist bekannt, dass an geeigneter Stelle im Ziethenpark eine Jugendecke entstehen soll. Darüber hinaus sind die Spielbereiche wichtige Bausteine der Flächenentwicklung. Ein wichtiges Spielelement ist der geplante Baumwipfelpfad mit Spielturm, der gleichzeitig als "Landmarke" eine wichtige gestalterische Funktion für den Park hat. Darüber hinaus sollen ein Niedrigseilgarten und ein Kleinkinderspielbereich entstehen. Niedrigseilgarten und Baumwirpfelpfad sind aus der damaligen Beteiligung als Grundzüge der Planung gesetzt. Die Stadt Lünen führt dazu noch eigene Beteiligungsformate für Jugendliche und Kleinkinder zur Jugendecke sowie zum Kleinkinderspielbereich durch. Gerne können Sie jedoch auch dazu Stellung beziehen.

Öffentlichkeitsbeteiligung
Teilen Sie uns hier Ihre Stellungnahme mit
(06.09.2021 - 24.09.2021)

Verfahrensschritte

  • 06.09.2021 - 24.09.2021, Bürgerbeteiligung

Download

Ihre Ansprechpersonen

  • Herr Tim Jürgens, Telefon: 02306 104-1469, E-Mail: tim.juergens.41@luenen.de
nach oben
Online Services