Hinweis: Diese Internet-Seiten wurden auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

Anhörungsverfahren

Anhörungsverfahren

Ausbau des Knotenpunktes B 1/L 233 in der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

Bei der vorgestellten Planung handelt es sich um den Ausbau/Umbau des Knotenpunktes der Bundesstraße B 1 mit der Landesstraße L 233 mit zusätzlichem Abbiegestreifen, die verkehrsgerechte Anbindung der Zufahrt zum Gewerbegebiet sowie den Neubau eines straßenbegleitenden gemeinsamen Geh- und Radweges im Zuge der L 233. Der vorhandene Geh- und Radweg im Zuge der B 1 wird teilweise verdrängt und wiederhergestellt.

Das Vorhaben liegt in der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin im Landkreis Märkisch-Oderland.

Die Eingriffe in Natur und Landschaft werden in der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin, in den Städten Bernau und Müncheberg und im Amt Märkische Schweiz ausgeglichen.



Übersichtsbild

Übersichtsplan

Ansprechpartner zum Plan

Name Telefon E-Mail
Frau Sabine Röding 03342-4266- 2110 sabine.roeding@lbv.brandenburg.de
© Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) 2020