Hinweis: Diese Internet-Seiten wurden auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

Anhörungsverfahren

Anhörungsverfahren

A 14 Magdeburg-Wittenbergs-Schwerin VKE 1154 (4) südlich AS Wittenberge - südlich AS Karstädt Bau-km 2+000 bis 19,776 1. Planänderung

 

Die Bundesautobahn (A) 14 soll künftig eine Verbindung von Dresden über Leipzig und Magdeburg nach Wismar/Ostsee darstellen. Der planfestzustellende Bereich ist Bestandteil des Neubauabschnittes der A 14, Magdeburg - Wittenberge - Schwerin, in den Bundesländern Sachsen-Anhalt (ST), Brandenburg (BB) und Mecklenburg-Vorpommern (MV). Mit diesem Abschnitt wird die Lücke zwischen der A 2 (Autobahnkreuz (AK) Magdeburg) und der A 24/A 14 (Autobahndreieck (AD) Schwerin) geschlossen.

Die Gesamtlänge des Neubaustrecke der A 14 Magdeburg - Wittenberge - Schwerin zwischen dem vorhandenen Ausbauende (= geplanter Bauanfang) an der AS Dahlenwarsleben und dem geplanten Ende am AD Schwerin beträgt ca. 155 km. Die Baulänge der A 14 für den vorliegenden Verkehrsabschnitt (VKE 1154) beträgt ca. 17,777 km.

Damit wird das bestehende Straßennetz - vor allem die B 189 und B 5 - wesentlich und nachhaltig vom Durchgangsverkehr entlastet und kann somit dem zwischengemeindlichen und flächenerschließenden Verbindungscharakter stärker gerecht werden.

Die VKE 1154 nimmt die aus Süden kommende A 14 (VKE 1153) am Bauanfang südlich der Verknüpfung mit der B 189/B 195 (AS Wittenberge) auf und endet südlich der Verknüpfung mit der B 5 (AS Karstädt). Die AS Karstädt ist dabei nicht Bestandteil der hier vorliegenden Planfeststellung.

Vom Anfangspunkt (Bau-km 2+000) führt die Trasse der geplanten A 14 in nördlicher Richtung, umfährt Wittenberge, Lindenberg und Bentwisch westlich und erreicht bei Bau-km 9+500 (ca. Querung Scheidgraben) die Bahnlinie Berlin – Hamburg der DB AG. Dabei kreuzt sie mehrere Wege, zwei Straßen (die Landesstraße (L) 12 - Bau-km 12+450,806 und die Kreisstraße (K) 7034 – Bau-km 6+008,651) und mehrere Gräben.



Bild

Übersichtsplan

Ansprechpartner zum Plan

Name Telefon E-Mail
Frau Berit Bömer 030/202 43-656 BBoemer@deges.de
Herr Eike Marx 03342 4266 2105 eike.marx@lbv.brandenburg.de
© Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) 2019