Hinweis: Diese Internet-Seiten wurden auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

Planfeststellungsverfahren

12. Änderung "Änderung des Plans der baulichen Anlagen - Standortverlegung Tower der DFS"

Zu den beantragten Änderungen kommt aufgrund der Fortschreibung der technischen Planung des Kontrollturms der Flugsicherung (Tower).

Zunächst kommt es zu einer Verschiebung des Standorts des Towers. Nunmehr ist eine außermittige Lage außerhalb des ersten Satelliten vorgesehen. Aufgrund der Planung der DFS, die den technischen Erfordernissen entspricht, muss die derzeit planfestgestellte Baumasse von 0,01 Millionen m³ auf eine Baumasse von 0,02 Millionen m³ erweiter werden. Diese Baumassenerweiterung ist im Terminal (1. Satellit) nicht möglich. Beantragt ist daher eine Erweiterung der Baumasse des Towers auf 0,02 Millionen m³.




Ansprechpartner zum Plan

Name Telefon E-Mail
Frau Doreen Berndt 03342-4266-4125 Doreen.Berndt@lbv.brandenburg.de
© Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) 2019