Hinweis: Diese Internet-Seiten wurden auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

Planfeststellungsverfahren

06. Änderung "Änderung der Leitungsführung von Ver- und Entsorgungsleitungen" Teilbescheid

Der Planänderungsantrag vom 15.06.2006 ist auf die Modifizeirung der Trassenführung von zwei Abwasserdruckleitungen der äußeren Erschließung des Flughafengeländes zur Kläranlage Waßmannsdorf sowie auf mehrere Änderungspositionen zur Umverlegung von Leitungen öffentlicher Versorgungsträger und deren Auswirkungen gerichtet. Gemäß Mitteilung der FBS GmbH vom 04.09.2006 wird zunächst um "Teilgenehmigung" des Planänderungsantrages für das Bauwerk 7 - Trinkwasserdruckleitung (TWL) DN 600 des Märkischen Abwasser- und Wasserzweckverbandes (MAWV) - unter Hinweis auf den Projektterminplan, der die Umverlegung der TWL DN 600 ab dem 15.09.2006 vorsieht - nachgesucht. Die Planänderungen ergeben sich aus den Plänen F 5.1-1 i. d. F. des Plans F 5.1-1 A2, F 5.1-2 i. d. F. des Plans F 5.1-2 A1, F 5.1-4 i. d. F. des Plans F 5.1-4 A2 und B 7-1 i. d. F. des Plans B 7-1 A4.




Ansprechpartner zum Plan

Name Telefon E-Mail
Frau Doreen Berndt 03342-4266-4125 Doreen.Berndt@lbv.brandenburg.de
© Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) 2018