logo

STADTPLANUNG

Navigation

Plandetails

Öffentlichkeitsbeteiligung
Teilen Sie uns hier Ihre Stellungnahme mit
(11.07.2022 - 12.08.2022)

Bebauungsplan
113b "Riesenbeck West"
Übersichtsbild Übersichtsplan

In seiner Sitzung am 08.09.2021 hat der Rat der Stadt Hörstel den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 113b „Riesenbeck West“ im Stadtteil Riesenbeck neu gefasst.

Der neugefasste Beschluss beinhaltet die Zusammenfassung der ursprünglich angedachten Abschnitte II und III, um so eine einheitliche, nachhaltige und klimagerechte Energieversorgung im gesamten Quartier sicherzustellen. Ferner wurde die im östlichen Bereich anschließende Bestandsbebauung an der „Brahmsstraße“ mit in den Geltungsbereich einbezogen, um den Übergang der neuen zur bestehenden Bebauung so harmonisch wie möglich zu gestalten und um einen Änderungsantrag in diesem Bereich mit abzuarbeiten.

Die Entwurfsplanung sieht vor, dass es sowohl Bereiche für Einzelhäuser, Doppelhäuser und Mehrfamilienhäuser in dem Quartier geben wird.

Zudem wird im nördlichen Bereich zur Stärkung der sozialen Infrastruktur im Stadtteil Riesenbeck optional ein Standort für eine dreigruppige Kindertagesstätte vorgesehen.

Darüber hinaus sollen an der Bergeshöveder Straße Flächen zur Errichtung einer neuen Rettungswache vorgehalten werden.

 



Ansprechpartner

  • Herr Michael Käller, Telefon: 05454/911-160, E-Mail: m.kaeller@hoerstel.de
  • Frau Martina Röttering, Telefon: 05454 911 167, E-Mail: m.roettering@hoerstel.de
  • Herr Marcel Achtermann, Telefon: 05454 911163, E-Mail: m.achtermann@hoerstel.de

Verfahrensschritte

  • 08.09.2021, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 11.07.2022 - 12.08.2022, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 (1) BauGB
  • 11.07.2022 - 12.08.2022, Frühzeitige Beteiligung der Behörden gem. § 4 (1) BauGB

Anhänge