ALLRIS net© Ratsinformation: Derzeit 2 Besucher Impressum | Datenschutz | Stadtplan | Kontakt
Stadtplanungsportal
STADTPLANUNG


Aktueller Bebauungsplan in Bearbeitung

VBP 023 Else-Drenseck-Seniorenzentrum im Stadtbezirk Sodingen

Die Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Westliches Westfalen e. V plant eine Neustrukturierung der vorhandenen Else-Drenseck-Seniorenwohnanlage in Herne. Vorgesehen ist ein sukzessiver Rückbau der vorhandenen Gebäude, die durch die bauabschnittsweise Erstellung von Neubauten (stationäre Altenpflege und Wohnungen für Senioren) ersetzt werden sollen. Darüber hinaus soll als neue Nutzung eine Kindertagesstätte errichtet werden. Für die künftige Seniorenwohnanlage sind drei Baukörper geplant, die entlang der umgebenen Straßen Raumkanten definieren und sich um einen Quartiersplatz (mit Außengastronomie des Cafés) gruppieren. Entlang der Kirchstraße werden zwei Gebäude mit Seniorenwohnungen (zwei- bis dreigeschossig) errichtet, östlich angrenzend befindet sich das dritte Gebäude (stationäre Altenpflege). Dieses ist dreigeschossig, am südlichen Kopfende zur Castroper Straße gliedert sich ein viergeschossiger Baukörper mit Seniorenwohnungen an. Die geplante Kindertagesstätte mit vier Gruppen im südöstlichen Plangebiet ist zweigeschossig. Für alle Gebäude im Plangebiet sind Flachdächer vorgesehen. Zwei größere Stellplatzanlagen (von der Kirchstraße bzw. von der Straße Am Katzenbuckel anfahrbar) sind im Plangebiet vorgesehen. Darüber hinaus ist eine kleinere Stellplatzanlage am östlichen Plangebietsrand geplant. Der Hol-/Bringverkehr der Kindertagesstätte soll nach Möglichkeit über die Castroper Straße erfolgen, wobei dies noch im Rahmen einer Verkehrsuntersuchung inklusive Alternativen geprüft wird. Die Freiflächen im Plangebiet werden begrünt und gestalterisch aufgewertet, z.B. als Sinnesgarten.



Ansprechperson zum Plan

Name Telefon E-Mail
Herr Thomas Figgener 0 23 23 16 30 07 thomas.figgener@herne.de