Sie sind hier   /   Startseite   /   Rundum versorgt   /   Stadtplanung

Aktueller wirksamer Flächennutzungsplan

16. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Harsewinkel im Stadtteil Harsewinkel

Die 16. Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP) der Stadt Harsewinkel beinhaltet zwei Änderungspunkte im Süden der Ortslage Harsewinkel.
Der erste Änderungspunkt umfasst die Trasse der seit Jahrzehnten angedachten, aber niemals weiter konkretisierten Südumgehung. Diese soll aufgehoben werden.
Der zweite Änderungspunkt betrifft eine ca. 1,85 ha große Fläche im Süden des Stadtgebietes; diese wird von einer "Fläche für die Landwirtschaft" in eine Wohnbaufläche umgewandelt.

 

Ansprechpartner

  • Herr Markus Ehrlich, Telefon: 05247 / 935 124, E-Mail: Markus.Ehrlich@harsewinkel.de
  • Herr Reinhard Pawel, Telefon: 05247 / 935 130, E-Mail: reinhard.pawel@harsewinkel.de

Verfahrensschritte

  • 15.12.2005, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 17.12.2005, Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gem. § 2 (1) BauGB
  • 17.12.2005, Bekanntmachung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 (1) BauGB
  • 27.12.2005 - 27.01.2006, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden gem. §3 (1) und §4 (1) BauGB
  • 16.01.2006, Bürgerversammlung
  • 27.04.2006, Beschluss Rat zur öffentlichen Auslegung gem. § 3 (2) BauGB
  • 29.04.2006, Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung gem. § 3 (2) BauGB
  • 10.05.2006 - 12.06.2006, Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) und § 4 (2) BauGB
  • 22.06.2006, Feststellungsbeschluss
  • 19.08.2006, Rechtswirksamkeit der 16. Flächennutzungsplanänderung

Parallelverfahren

Anhänge

  • Plandarstellung
    • 16. FNP-Änderung
      Nachfolgend können Sie sich den Plan zur 16. FNP-Änderung als pdf.-Datei anzeigen lassen. Bitte klicken Sie hierzu auf "16. Änderung".
      16. FNP-Änderung
  • Legende
    • Legende
      Zur besseren Lesbarkeit können Sie hier separat die Legende aufrufen.
      Legende
  • Begründung
  • Daten