Aktuelle Bauleitplanung

Startseite > Aktuelle Bauleitplanung > Bebauungsplan
zurück

02.026 - Möllerstraße - 1. Änderung

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 02.026 - Möllerstraße - endet mit dem Gärtnereigrundstück zwischen dem Alten Uentroper Weg und dem Julienweg gelegen. Schon vor Jahren hat die gärtnerische Nutzung durch Übergang innerhalb der Familie eine andere Ausrichtung erfahren. Somit sind die notwendigen Flächen für die Anzucht und Zucht von Freiland- und Topfpflanzen eingestellt worden. Verblieben ist der Verkaufspavillion unmittelbar am Alten Uentroper Weg mit den dazugehörenden Nebenanlagen (z. B. Stellplätze). Auf Wunsch der Eigentümer wurde bereits seit längerer Zeit die Ordnung und weitere Nutzung der Restflächen überlegt. Die nunmehr vorliegende Konzeption sieht vor, dass das nicht mehr benötigte Gelände freigeräumt wird und mit einer maßvollen Nachnutzung (Wohnen) belegt werden kann. Diese zusätzliche Möglichkeit orientiert sich mit dem Angebot von Einzelhäusern oder auch Doppelhäusern an den westlich sowie östlich bereits bestehenden Wohngrundstücken. Im Weiteren soll mit dieser Umnutzung die im alten Bebauungsplan festgesetzte Fußwegverbindung zwischen dem Alten Uentroper Weg und dem Julienweg beibehalten werden. Mit der Realisierung wird eine direkte Fuß- und Radwegeverbindung zwischen dem Alten Uentroper Weg und dem Julienweg geschaffen. Südöstlich an das Gärtnereigrundstück schließen weitere Grundstücke an. Durch einen Generationswechsel stehen auch hier weitere Flächen für zusätzliche Nutzungen zur Verfügung. Durch die Beseitigung eines Altgebäudes konnten zusammenhängende Grundstücke in unterschiedlicher Größe gebildet werden. Diese Einzelgrundstücke wurden mit in den Änderungsbereich einbezogen, damit auch hier eine rückwärtige Bebauung nördlich des Julienweges planungsrechtlich ermöglicht werden kann.

Alle hier gezeigten Bebauungspläne dienen lediglich zu Informationszwecken.
Für eine rechtsverbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Stadtplanungsamt bzw. dem Bautechnischen Bürgeramt auf.



Ansprechpartner

  • Frau Andrea Witt, Telefon: 02381 / 17-4337, E-Mail:
  • Frau Marion Hübner, Telefon: 02381 / 17-4336, E-Mail:

Verfahrensschritte

  • 31.10.2006, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 14.12.2007 - 25.01.2008, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit (Besprechungsmöglichkeit) gem. § 3 (1) BauGB
  • 30.04.2008, Offenlegungsbeschluss
  • 09.06.2008 - 11.07.2008, Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) und Beteiligung der Behörden gem. § 4 (2) BauGB
  • 02.09.2008, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 26.11.2008, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Bezüge zu anderen Planverfahren

Plandetails zum Download

Menü

Suche

Hinweise