Aktuelle Bauleitplanung

Startseite > Aktuelle Bauleitplanung > Bebauungsplan
zurück

03.040 - Schellingstraße - 7. (vereinfachte) Änderung

Der Bebauungsplan Nr. 03.040 ist seit 1997 rechtskräftig. Innerhalb dieses Plangebietes sind in der Mehrzahl Ein- und Zweifamilienwohngebäude errichtet worden. Nur vereinzelte Flächen sind einer Bebauung noch nicht zugeführt worden. Dazu zählt auch das Flurstück 917 (Paul-Klee-Weg / Hellweg) innerhalb des Änderungsbereiches.

Auf dieser Fläche soll ein Mehrfamilienwohngebäude mit bis zu 14 Wohneinheiten entstehen. Auf Grund der Vorplanungen ist die im Bebauungsplan festgesetzte überbaubare Fläche unzureichend.

Alle hier gezeigten Bebauungspläne dienen lediglich zu Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Stadtplanungsamt bzw. dem Bautechnischen Bürgeramt auf.

Ansprechpartner

  • Frau Andrea Witt, Telefon: 02381 / 17-4337, E-Mail:
  • Frau Marion Hübner, Telefon: 02381 / 17-4336, E-Mail:

Verfahrensschritte

  • 07.09.2012 - 12.10.2012, Beteiligung der Behörden gem. § 4 (2) BauGB
  • 07.09.2012 - 12.10.2012, Beteiligung der betroffenen Öffentlichkeit gem. § 13 (2) Nr. 2 BauGB
  • 11.09.2012 - 12.10.2012, Erneute Beteiligung der Behörden gem. § 13 (2) Nr. 3 BauGB
  • 01.10.2013, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 23.11.2013, Rechtskraft der Satzung

Bezüge zu anderen Planverfahren

Plandetails zum Download

PlandarstellungBegründung

Menü

Suche

Hinweise