Aktueller rechtskräftiger Bebauungsplan

04.013 - Auf der Geist - 3. Änderung im Stadtbezirk 04 - Hamm-Pelkum

Der Bebauungsplan Nr. 04.013 ist seit 1972 rechtskräftig. Im nördlichen Planbereich liegen unbebaute Grundstücke, die kurzfristig einer Wohnnutzung zugeführt werden sollen.

Planungsrechtlich sind z.Zt. Bauflächen festgesetzt, die mit bis zu 5-geschossigen Wohngebäuden in Flachdachbauweise bebaut werden könnten. Diese Nutzung entspricht nicht mehr heutigen städtebaulichen Anforderungen. Daher sollen in diesem Planbereich Wohnflächen festgesetzt werden, die marktorientiert einer Bebauung zugeführt werden.

Das städtebauliche Konzept sieht eine Ergänzung der vorhandenen Wohnbebauung im Planungsbereich entsprechend der bestehenden Wohnstrukturen mit Einzelhäusern, Doppelhäusern und Hausgruppen vor. Die geplante Bebauung westlich der Straße „Auf der Geist“ wird durch die geplante Anpassung des Festsetzungsgefüges zur städtebaulichen Abrundung des Quartiers beitragen.

Alle hier gezeigten Bebauungspläne dienen lediglich zu Informationszwecken.
Für eine rechtsverbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Stadtplanungsamt bzw. dem Bautechnischen Bürgeramt auf.




Ansprechpartner zum Plan

Name Telefon E-Mail
Frau Andrea Witt 02381 / 17-4337 witt@stadt.hamm.de
Frau Marion Hübner 02381 / 17-4336 huebnerm@stadt.hamm.de