Aktueller rechtskräftiger Bebauungsplan

03.082 - Möbelkompetenzzentrum Unnaer Straße (VEP) im Stadtbezirk 03 - Hamm-Rhynern

Für den Bereich der Gemarkung Hamm-Rhynern, Flur 10, zwischen Werler Straße (B63), der Autobahn A2 – Anschlussstelle Hamm und der Unnaer Straße (L667), wird mit dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 03.082 die planungsrechtliche Grundlage für ein Möbelkompetenzzentrum in exponierter Lage am Stadtrand von Hamm geschaffen. Bereits mit der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes im Jahre 2008 wurde das zukünftige Plangebiet als Sonderbaufläche mit der Untergliederung ‚Großflächiger Handel – Möbelmarkt’ dargestellt.

Die ersten Konzeptideen sehen für ein Möbelkompetenzzentrum eine Bebauung in moderner und zeitgemäßer Architektur vor. Die Verkaufsfläche ist aufgeteilt auf mehrere Bereiche. Zum einen soll mit dem Haupteinrichtungshaus ein umfangreiches Sortiment auf ca. 40.000 m² Verkaufsfläche angeboten werden. Zum anderen sind zwei weitere Verkaufshäuser mit insgesamt ca. 16.000 m² Verkaufsfläche angedacht. Insgesamt entstehen somit ca. 56.000 m² Verkaufsfläche an diesem Standort. Hinzu kommen weitere Flächen für Lager und Stellplätze.

Alle hier gezeigten Bebauungspläne dienen lediglich zu Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Stadtplanungsamt bzw. dem Bautechnischen Bürgeramt auf.




Ansprechpartner zum Plan

Name Telefon E-Mail
Frau Andrea Witt 02381 / 17-4337 witt@stadt.hamm.de
Frau Marion Hübner 02381 / 17-4336 huebnerm@stadt.hamm.de