Stadt hallewestfalen

Sie Sind hier: Wirtschaft & Bauen / Bauen & Wohnen / Bauleitpläne

zurück zur Übersicht

Bebauungsplan Nr. 69 "Berufskolleg" Bebauungsplan

Anlass für die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 69 „Berufskolleg“ ist die ange-strebte maß- und qualitätsvolle Innenentwicklung und die damit verbundene städtebauliche Neuordnung in diesem Bereich. Dabei stehen einerseits die Frage nach der baulichen Verdichtung und andererseits die Frage nach der Sicherung und Entwicklung funktionsfähiger Grünstrukturen in der Innenstadt der Stadt Halle (Westf.) im Vordergrund. Im Vorfeld diskutiert wurden u. a. Ideen für eine Wohnbauliche Entwicklung bei gleichzeitiger Stärkung der Grünzugstrukturen auf dem derzeit noch mehrheitlich unbebauten Bereich zwischen Berufskolleg und Bahnlinie. Alternativ bestehen jedoch u. a. auch Wünsche aus Teilen der Bevölkerung, diese Fläche insgesamt als Stadtpark zu entwickeln und damit von einer Wohnbebauung freizuhalten. Insbesondere diese unterschiedlichen Entwicklungsvorstellungen sollen im anstehenden Bauleitverfahren grundsätzlich erörtert und abgestimmt werden.

Räumlicher Geltungsbereich

Übersichtsplan

Verfahrensschritte

  • 11.12.2015, Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB
  • 06.06.2017 - 07.07.2017, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gemäß §§ 3 Abs. 1, 4 Abs. 1 BauGB

Anhänge

Plandarstellung

Begründung

Gutachten

Ansprechpartner

  • Herr Michael Flohr, Telefon: 05201 183-140, E-Mail: bauleitplanung@hallewestfalen.de
  • Frau Kristin Rietdorf, Telefon: 05201 183-142, E-Mail: bauleitplanung@hallewestfalen.de