Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap Hilfe Leichte Sprache
Zur Startseite
Wohnen, Bauen & Umwelt >> Stadtplanung
zurück

W 51 - An Mevissen 1. Bauabschnitt

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. W 51 "An Mevissen - 1. Bauabschnitt" beabsichtigt die Stadt Grevenbroich die Entwicklung von Wohnbauflächen im Ortsteil Wevelinghoven. Auf der Grundlage eines Rahmenkonzeptes sollen in einem ersten Schritt ca. 30 bis 40 Baugrundstücke für freistehende Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften geschaffen werden.

Die Vermarktung der Grundstücke erfolgt über die Stadtentwicklungsgesellschaft mbH Grevenbroich (SEG GmbH). Diese erreichen Sie per Telefon unter: 02181/2255-0 oder per E-Mail: info[at]seg-grevenbroich.de .

 

Hinweis: Alle hier gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Stadtplanungsamt auf. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die unten genannten Ansprechpartner/-innen gerne zur Verfügung.

Übersichtsbild
Übersichtsplan

Ansprechpartner

  • Frau Esther Borsing, Telefon: 02181/608-440, E-Mail: bauleitplanung@grevenbroich.de
  • Herr Jens Claßen, Telefon: 02181/608-439, E-Mail: bauleitplanung@grevenbroich.de

Verfahrensschritte

  • 07.06.2013, Aufstellungsbeschluss durch Dringlichkeitsentscheidung
  • 07.06.2013, Beschluss frühz. Öffentlichkeitsbeteiligung durch Dringlichkeitsentscheidung
  • 12.06.2013, Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss
  • 12.06.2013, Bekanntmachung Öffentlichkeitsbeteiligung
  • 17.06.2013 - 21.06.2013, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 (1) BauGB
  • 11.07.2013, Genehmigung der Dringlichkeitsentscheidung (Rat)
  • 23.01.2015 - 27.02.2015, Frühzeitige Beteiligung der TÖB gem. §§ 4 (1), 2 (2) BauGB
  • 21.10.2015, Auslegungsbeschluss gem. § 3 (2) BauGB (PlanA)
  • 04.11.2015, Bekanntmachung Auslegung gemäß § 3 (2) BauGB
  • 11.11.2015 - 11.12.2015, Auslegung gemäß § 3 (2) BauGB
  • 17.03.2016, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB (Rat)
  • 26.03.2016, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB (ortsübliche Bekanntmachung)

Bezüge zu anderen Planverfahren

Anhänge

Stadtplanung