Open Data im Bereich Bauleitplanung in Erftstadt

Die Stadt Erftstadt bietet ihre Bauleitpläne als sogenannte "Open Data" an. Open Data sind nicht einfach nur öffentlich zugängliche Daten. Es geht bei Open Data vorwiegend um die Möglichkeiten und Chancen, die diese öffentlich zugänglichen Daten bieten. Unterstützung der Forschung, Förderung der lokalen Wirtschaft und engerer Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern - dies sind nur drei Aspekte, die die Europäische Union dazu veranlasst hat, u.a. die PSI-Richtlinie (Richtlinie 2003/98/EG vom 17, November 2003, novellierte Fassung: Richtlinie 2013/37/EU vom 26. Juni 2013) und die INSPIRE-Richtlinie (Richtlinie 2007/2/EG vom 14. März 2007) zu erlassen. Beide Richtlinien müssen in allen Mitgliedstaaten in nationales Recht umgesetzt werden.

Die Daten können an dieser Stelle mit einem WMS/WFS, der täglich aktualisiert wird, abgerufen und für eine Weiterverwendung genutzt werden.



Link zum WMS/WFS: https://geodata.o-sp.de/service/erftstadt.cgi (kann z. B. mit einem GIS-Programm geöffnet werden)

Link zu den Lizenzbestimmungen:
Deutschland "Namensnennung" Version 2.0


Metadaten zum Datensatz:

Titel Bebauungsplanübersicht der Stadt Erftstadt
Zusammenfassung / Kurzbeschreibung Übersicht über die Geltungsbereiche der Bauleitpläne und städtebaulichen Satzungen
im Stadtgebiet der Stadt Erftstadt.
Überarbeitungsdatum 18.05.2021
Referenzsystem ETRS89 / UTM
Geographische Ausdehnung Westliche Länge: 6.68, Östliche Länge: 6.84, Nördliche Breite: 50.86, Südliche Breite: 50.72
Räumliche Darstellungsart Vector
Sprache Deutsch
Zeichensatz UTF-8
Bezeichner https://registry.gdi-de.org/id/de.nw/ERFTSTADTB01
Schlüsselwörter Bebauungsplan, Satzung, Flächennutzungsplan
Thematik Planungsunterlagen
Online-Ressource https://www.o-sp.de/erftstadt/opendata.php
Format Dienst
Nutzungsbedingungen Die in der Übersicht aufgeführten grafischen Darstellungen der Geltungsbereiche der Bauleitpläne und städtebaulichen Satzungen im Stadtgebiet der Stadt Erftstadt dienen ausschließlich zu Informationszwecken und begründen keinen Rechtsanspruch.

Die Übersicht wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert - zwischenzeitliche Änderungen können nicht ausgeschlossen werden!

Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Maßhaltigkeit und Genauigkeit der digitalisierten Darstellungen wird nicht übernommen!

Für Auskünfte zum aktuellen Bauplanungsrecht und zur Einsichtnahme in rechtsverbindliche Planfassungen steht das Umwelt- und Planungsamt der Stadt Erftstadt zur Verfügung.

Verbindliche Auskünfte im Rahmen eines formellen Bauantrages oder einer Bauvoranfrage erteilt das Bauordnungsamt der Stadt Erftstadt.

Es wird darauf hingewiesen, dass sich Teile des Stadtgebietes in den festgesetzten Überschwemmungsgebieten Rotbach, Bergbach, Lechenicher Mühlengrabe und Erpa und Erft und Liblarer Mühlengraben befinden.

Neben den rechtsverbindlichen Festsetzungen der Bebauungspläne sind in diesen Gebieten Maßnahmen und Handlungen gem. § 78 Abs. 1 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) untersagt sowie sonstige Regelungen zu beachten. Ausnahmen oder Genehmigungen erteilt die Untere Wasserbehörde beim Rhein-Erft-Kreis, Willy-Brandt-Platz 1, 50126 Bergheim.
Zugriffseinschränkung Alle Inhalte dieses Internetangebotes sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht anders gekennzeichnet, bei der Stadt Erftstadt. Eine Weiterverwendung des Internetangebots bedarf der Genehmigung.
Kontakt Stadt Erftstadt, Amt für Stadtentwicklung und Bauordnung, Herr Föhse, Holzdamm 10, 50374 Erftstadt, Tel.: 02235 409-366
Herkunft Die Übersicht wurde durch das Umwelt- und Planungsamt der Stadt Erftstadt auf Basis der amtlichen Kartenwerke (ABK, DGK5, ALKIS) erstellt. Zudem werden frei verfügbare Kartenwerke
wie z.B. OpenStreetMap verwendet.

Hinweis

Alle hier gezeigten Bauleitpläne dienen lediglich der Vorab-Information. Für eine eingehende Auskunft wenden Sie sich bitte an die jeweilige Ansprechpartnerin bzw. den Ansprechpartner des Stadtplanungsamtes.

Um sich die Dokumente im PDF Format ansehen und ausdrucken zu können, benötigen Sie das kostenlose Programm Acrobat Reader der Firma Adobe.