Hinweise

Alle hier gezeigten Bauleitpläne dienen lediglich zu Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft sprechen Sie bitte mit der bzw. dem jeweiligen Ansprechpartner/in. Um sich die Dokumente im PDF Format ansehen und ausdrucken zu können, benötigen Sie das kostenlose Programm Acrobat Reader der Firma Adobe.

zurück

Bornheim - Bebauungsplan 101D - 3. Änderung

Der Änderungsbereich umfasst ausschließlich die Parzelle 404, Flur 27 in der Gemarkung Bornheim-Brenig.
Ziel der Änderung ist die Erweiterung der überbaubaren Flächen um ein Baufenster sowie die Fesetzung öffentlicher Verkehrsfläche in einem kleinen Teilbereich des Flurstücks.

Übersichtsbild
Übersichtsplan

Ansprechpartner

  • Herr Lars Feltens, Telefon: 02222/ 945-312, E-Mail: lars.feltens@stadt-bornheim.de

Verfahrensschritte

  • 21.09.2005, Aufstellungsbeschluss gem. § 13 BauGB
  • 21.09.2005, Beschluss zur öffentlichen Auslegung
  • 17.10.2005 - 16.11.2005, Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) und § 4 (2) BauGB
  • 20.12.2005, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 17.05.2006, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Anhänge