Logo Bezirksregierung Münster

Bezirksregierung Münster Dezernat 54

Navigation

zurück

Verfahrensdetails

Öffentlichkeitsbeteiligung
Teilen Sie uns hier Ihre Einwendung mit
(02.01.2023 - 15.02.2023)

Planfeststellungsverfahren

Neubau eines Hafenbecken im Hochwald Gewerbepark

Herr Andreas Reeker hat mit Schreiben vom 06.09.2022 für das o.a. Vorhaben die Durchführung des Planfeststellungsverfahrens gemäß §§ 67, 68 und 70 des Gesetzes zur Ordnung des Wasserhaushaltes (Wasserhaushaltsgesetz – WHG), in Verbindung mit §§ 71, 107 des Wassergesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (Landeswassergesetz – LWG), in Verbindung mit §§ 27a und 72 ff des Verwaltungsverfahrensgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (VwVfG NRW), in Verbindung mit § 1 und §§ 16 bis 19 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) beantragt.


Herr Reeker beantragt den Bau eines Hafenbeckens im bestehenden Gewerbepark Hochwald. Das ehemalige Molkereigelände mit seinen Gebäuden wird zurzeit vor allen Dingen als Lagermöglichkeit, insbesondere für Yachten und Sportboote, genutzt. Diese müssen bisher mehrmals jährlich mittels Kran aus und in den Mittellandkanal gehoben werden. Das Vorhaben dient der optimierten Nutzung der bestehenden Gewerbefläche sowie einer Reduzierung der Gefahr durch Eingriffe in den laufenden Schifffahrtsverkehr auf dem Mittellandkanal. Dazu soll für die Einfahrt in den Hafen ein kleiner Vorhafen neben der bisherigen Fahrspur, eine Toranlage zur Abtrennung des neuen Hafenbeckens vom Kanal sowie das neue Hafenbecken mit knapp 40 Liegeplätzen samt entsprechender Versorgungsanlagen und Travellift-Anlage zum Heben der Boote aus dem/in das Hafenbecken gebaut werden.

Alle Inhalte der zur Einsicht bereitgestellten Unterlagen, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sowie Pläne sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, beim Vorhabenträger.

Daten zum Antrag:

Antragstellerdaten
Name des AntragsstellersAndreas Reeker
Straße des AntragstellersKupferstr.
Hausnummer des Antragstellers20
PLZ des Antragstellers48496
Ort des AntragstellersHopsten
Aktenzeichen
Daten zum Antrag
Straße der Anlage (falls abweichend)Hochwaldstr.
Hausnummer der Anlage (falls abweichend)18
PLZ der Anlage (falls abweichend)49509
Ort der Anlage (Falls abweichend)Recke - Obersteinbeck
GewässerMIttellandkanal
Stationierungkm 8,16 bis 8,311
4. BImSchV Nummer
Postfach
PLZ zum Postfach