logo

Stadtplanung in Bergkamen

Navigation

zurück

Digitalisierungsgrundlage: ALKIS
Bebauungsplan
OA 120 Wasserstadt Aden

Der Bebauungsplan soll die Brachfläche des Bergwerks Haus Aden zur Wasserstadt Aden entwickeln und verbindet die Funktionen Wohnen, Arbeiten und Freizeit mit dem Element des Wassers.


Ansprechpartner

  • Herr Sebastian Wiese, Telefon: 02307/965-423, E-Mail: s.wiese@bergkamen.de
  • Frau Christiane Reumke, Telefon: 02307/965-325, E-Mail: c.reumke@bergkamen.de

Verfahrensschritte

  • 13.03.2008, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 03.07.2012 - 20.07.2012, Frühzeitige Beteiligung der Behörden gem. § 4 (1) BauGB
  • 06.11.2012 - 20.11.2012, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 (1) BauGB
  • 22.11.2012 - 07.01.2013, Beteiligung der Nachbargemeinden gem. § 2 (2) und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 (1) und (2) BauGB
  • 07.07.2016 - 12.08.2016, Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) und § 4 (2) BauGB
  • 17.01.2017 - 17.02.2017, Erneute öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) und § 4 (2) BauGB
  • 24.07.2017 - 07.08.2017, Erneute öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) i.V.m. § 4a (2) und (3) BauGB
  • 18.10.2017, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 11.01.2018, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Bezüge zu anderen Planverfahren


Anhänge