> Startseite > Rechtsverbindliche Bebauungspläne/ sonstige Satzungen / wirksame Flächennutzungsplanänderungen

Aktueller Bebauungsplan in Bearbeitung

5/18 Sondergebiet Forschung und Entwicklung in der Technologieachse Bayreuth Teilbereich Nord (Teiländerung der B-Pläne Nrn. 6/76, 4/80 u. 5/13) im Stadtteil Kreuzstein

Im Zuge der Umstrukturierung der Firma Zapf GmbH wurde mit den Bebauungsplänen (B-Plan) Nr. 7/12 und 5/13 der Grundstein für die Entwicklung einer Technologieachse im Umfeld des Universitätscampus, insbesondere entlang der Universitätsstraße, geschaffen. Mit dem vorliegenden Bebauungsplanverfahren wird das Ziel verfolgt, den Universitätscampus auch optimal für Fußgänger und Radfahrer anzubinden. Mit einer Brücke soll die Verbindung sowohl in die Innenstadt als auch zu den anderen Flächen der Technologieachse verbessert werden (funktionaler und visueller Brückenschlag).
 

Ansprechpartner

Name Telefon E-Mail
Herr Dipl.-Ing. (FH) B. Lotze0921 251253Stadtplanungsamt@stadt.bayreuth.de

Verfahrensschritte

  • 27.03.2019, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 29.04.2019 - 27.05.2019, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gem. §3 (1) und §4 (1) BauGB

Bezüge zu anderen Planverfahren

Anhänge