> Startseite > Rechtsverbindliche Bebauungspläne/ sonstige Satzungen / wirksame Flächennutzungsplanänderungen

Aktueller rechtswirksamer Bebauungsplan

1/89 Oberpreuschwitz - Grubstraße im Stadtteil Oberpreuschwitz

Auslöser des Verfahrens war die Suche der Stadt nach einem geeigneten Gelände zur Errichtung einer größeren Anzahl von Eigenheimen. Die Abwanderung aus der Stadt - oft als StadtfIucht bezeichnet - hatte ihre wichtigsten Ursachen darin, dass nicht ausreichend Bauland in guter Lage und zu günstigen Preisen bereitgestellt werden konnte. Um diese Entwicklung zu stoppen und wegen der angespannten Situation auf dem Wohnungsmarkt, hat sich der Stadtrat entschlossen dieses ca. 6 ha große neue Baugebiet ohne größere bodenordnende Maßnahme in Kürze baureif zu machen. (Auszug aus der Begründung zum Bebauungsplan aus dem Jahr 1990)

Ansprechpartner

Name Telefon E-Mail
Herr Dipl.-Ing. S. Heisinger0921 251324Stadtplanungsamt@stadt.bayreuth.de

Verfahrensschritte

  • 25.01.1989, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 30.05.1990, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 24.08.1990, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Anhänge