> Startseite > Rechtsverbindliche Bebauungspläne/ sonstige Satzungen / wirksame Flächennutzungsplanänderungen

Aktueller rechtsverbindlicher Bebauungsplan

3/92 Sondergebiet Bindlacher Straße (Änderung des B-Plans Nr. 6/88) im Stadtteil Industriegebiet

Die Ansiedlung großflächigen Einzelhandels war im Industriegebiet "Bindlacher Allee" nicht vorgesehen. Für die zwischenzeitlich dafür vorgesehene Fläche mussten daher die planungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden. Dies erforderte die Ausweisung eines Sondergebietes nach § 11 Abs. 2 Baunutzungsverordnung (BauNVO) durch einen Bebauungsplan und die Darstellung Sondergebiet (SO) im wirksamen Flächennutzungsplan der Stadt Bayreuth. (Auszug aus der Begründung zum Bebauungsplan aus dem Jahr 1993)

 

Ansprechpartner

Name Telefon E-Mail
Herr Dipl.-Ing. T. Bödeker0921 251480Stadtplanungsamt@stadt.bayreuth.de

Verfahrensschritte

  • 06.05.1992, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 29.09.1993, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 22.12.1993, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Bezüge zu anderen Planverfahren

Anhänge