> Startseite > Rechtsverbindliche Bebauungspläne/ sonstige Satzungen / wirksame Flächennutzungsplanänderungen

Aktueller rechtswirksamer Bebauungsplan

2/89 Parkplatz Schulzentrum Ost (Ergänzung des B-Plans Nr. 6/69) im Stadtteil Hammerstatt

Aufgrund der teilweise ungünstigen öffentlichen Verkehrsverbindungen sind die Schüler des Schulzentrums Ost (überwiegend volljährig), die aus ganz Oberfranken und Oberpfalz, vereinzelt auch aus Thüringen und Sachsen kommen, zur Benutzung eigener PKW ´s gezwungen. Der sich hieraus ergebende Stellplatzbedarf (lt. Erhebung Ende 2006 besteht ein Fehlbedarf von 640 Stück) hat dazu geführt, dass die Äußere Badstraße und die Kerschensteinerstraße während der Unterrichtszeiten beidseitig lückenlos beparkt werden. Vor allem in den Wintermonaten, bei starkem Schneefall, führt diese Situation zusätzlich durch aufgeworfene Schneewälle zur Verengung der Fahrbahnen und damit zu einer erheblichen Behinderung des Linienbusverkehrs und des übrigen Verkehrs. (Auszug aus der Begründung zum Bebauungsplan)

Ansprechpartner

Name Telefon E-Mail
Herr Dipl.-Ing. T. Bödeker0921 251480Stadtplanungsamt@stadt.bayreuth.de

Verfahrensschritte

  • 22.02.1989, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 22.07.2009, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 07.08.2009, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Bezüge zu anderen Planverfahren

Anhänge