> Startseite > Rechtsverbindliche Bebauungspläne/ sonstige Satzungen / wirksame Flächennutzungsplanänderungen

Aktueller rechtswirksamer Bebauungsplan

5/15 Leersstraße TB Süd (Teiländerung des B-Plans Nr. 6/07) im Stadtteil St. Georgen

Das Bebauungsplanverfahren Nr. 5/15 „Leersstraße“ wurde am 25.03.2015 im Stadtrat als beschleunigtes Verfahren gem. § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB eingeleitet; die Voraussetzungen für dieses Verfahren sind gegeben. Anstatt dem im Bereich der Schanz ursprünglich vorgesehenen Nachbarschafts- und Familienzentrum sind nun als Abschluss der Bebauung zwei Punkthäuser mit 5 Normalgeschossen und je einem zurückgesetzten Staffelgeschoss vorgesehen. Der Stadtrat der Stadt Bayreuth hat in seiner Sitzung am 16.12.2015 der Aufteilung des Geltungsbereiches in einen TB Süd und einen TB Nord und dem städtebaulichen Rahmenplan im Bereich Schanz zugestimmt. In der gleichen Sitzung wurde die Verwaltung beauftragt, auf der Grundlage des Bebauungsplan-Entwurfes Nr. 5/15 „Leersstraße TB Süd“ vom 02.03.2015, geändert am 23.11.2015 und des Entwurfs des städtebaulichen Rahmenplanes im Bereich Schanz vom 23.11.2015 die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. 13a Abs. 2 Nr. 1 i. V. m. § 13 Abs. 2 Nr. 2 i. V. m. § 3 Abs. 2 BauGB und die Beteiligung der Behörden gem. § 13a Abs. 2 Nr. 1 i. V. m. § 13 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 4 Abs. 2 BauGB durchzuführen. (Auszug aus der Begründung zum Bebauungsplan)

 

Ansprechpartner

Name Telefon E-Mail
Herr B.Sc. D. Müller0921 251466Stadtplanungsamt@stadt.bayreuth.de

Verfahrensschritte

  • 25.03.2015, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 27.04.2015 - 11.05.2015, Beteiligung der Behörden gem. § 13 Abs. 2 Nr. 3 BauGB
  • 18.01.2016 - 18.02.2016, Öffentliche Auslegung gem. §§ 13a, 3 (2) und 4 (2) BauGB
  • 24.03.2016, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Bezüge zu anderen Planverfahren

Anhänge