> Startseite > Rechtsverbindliche Bebauungspläne/ sonstige Satzungen / wirksame Flächennutzungsplanänderungen

Aktueller rechtswirksamer Bebauungsplan

2/15 Oberkonnersreuther Straße im Stadtteil Oberkonnersreuth

Das geplante Baugebiet führt zu einer städtebaulichen und funktionalen Arrondierung von bereits vorhandenen leistungsfähigen Siedlungseinheiten in einem Gebiet mit Nahversorgungseinrichtungen und guter Verkehrsanbindung. Die geplante Arrondierung mit Wohnbauflächen führt zu einer Stärkung des teilweise ländlich geprägten Stadtteils Oberkonnersreuth und entspricht somit den Zielvorstellungen der Stadt Bayreuth gemäß Darstellung des Flächennutzungsplans. Der Erschließungsaufwand soll durch eine Ringerschließung minimiert werden. Die landwirtschaftliche Nutzung in Oberkonnersreuth wird durch die geplante Erweiterung der Siedlungsfläche nicht negativ beeinflusst. Mit der geplanten, angemessenen Erweiterung der vorhandenen Wohnbauflächen können aus städtebaulicher Sicht ca. 40 neue Baugrundstücke erschlossen werden. (Auszug aus der Begründung zum Bebauungsplan)

 

Ansprechpartner

Name Telefon E-Mail
Frau Dipl.-Ing. (FH) Ch. Pliogas0921 251281Stadtplanungsamt@stadt.bayreuth.de

Verfahrensschritte

  • 25.02.2015, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 16.03.2015 - 05.05.2015, Frühzeitige Beteiligung der Behörden gem. § 4 (1) BauGB
  • 23.01.2017 - 23.02.2017, Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) und § 4 (2) BauGB
  • 24.05.2017, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 22.09.2017, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Parallelverfahren

Anhänge