> Startseite > Aktuelle Beteiligungsverfahren

Aktueller rechtsverbindlicher Bebauungsplan

3/17 Wohngebiet Kalte Leite (Teiländerung des B-Plans "Laineck Kalte Leite") im Stadtteil Laineck

Die Wohngebäude entlang der Denkmalstraße und am östlichen Prellweg wurden überwiegend Anfang der 70er-Jahre errichtet. Die in den vorhandenen Bauleitplänen vorgesehenen Bebauungsmöglichkeiten entsprechen nicht mehr den heutigen städtebaulichen Vorstellungen. Nachdem bevorzugt Flächen für eine Nachverdichtung im Innenbereich zur Bebauung vorbereitet werden sollen, um Außenbereichsflächen zu schonen, wird dieses Bebauungsplanverfahren durchgeführt.

Ansprechpartner

Name Telefon E-Mail
Herr D. Müller (BSc)0921 251466Stadtplanungsamt@stadt.bayreuth.de

Verfahrensschritte

  • 28.06.2017, Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB
  • 24.07.2017 - 21.08.2017, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gem. §3 (1) und §4 (1) BauGB
  • 05.03.2018 - 18.04.2018, Öffentliche Auslegung gem. §§ 13a, 3 (2) und 4 (2) BauGB
  • 04.03.2019 - 05.04.2019, Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gem. § 4a (3) BauGB
  • 30.12.2019 - 24.01.2020, Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gem. § 4a (3) BauGB
  • 25.03.2020, Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
  • 24.04.2020, Rechtskraft gem. § 10 (3) BauGB

Bezüge zu anderen Planverfahren

Anhänge