1. July 2016

Bauleitplanung

Die Bauleitplanung steuert die Entwicklung der baulichen oder sonstigen Nutzung von Flächen (Grundstücken) im Stadtgebiet Lünen. Dabei wird zwischen vorbereitender Bauleitplanung (Flächennutzungsplanung) und verbindlicher Bauleitplanung (Bebauungsplanung) unterschieden. Während der Flächennutzungsplan (FNP) der Stadt Lünen für das gesamte Stadtgebiet flächendeckend die beabsichtigte Art der Bodennutzung darstellt, enthält ein Bebauungsplan rechtsverbindliche Festsetzungen über die Art und das Maß der baulichen Nutzung und regelt die Zulässigkeit von Bauvorhaben. Bebauungspläne sind aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln.

Für die Aufstellung, Änderung, Ergänzung oder Aufhebung von Bauleitplänen ist ein förmliches Verfahren einzuhalten. Dies gilt sowohl für den FNP wie auch für die Bebauungspläne. Das Verfahren ist in seinen Grundzügen für beide Planarten gleich. Der FNP wird jedoch von der Bezirksregierung genehmigt und entfaltet nur Rechtswirksamkeit gegenüber den formell an der Planung beteiligten Stellen, d. h. er ist behördenverbindlich. Eine unmittelbare Rechtsverbindlichkeit gegenüber dem einzelnen Bürger kann aus dem FNP nicht abgeleitet werden. Bebauungspläne werden vom Rat der Stadt Lünen als Satzung beschlossen, sind damit Ortsrecht und für jeden verbindlich.

Wir möchten Sie auf dieser Seite über Bauleitplanverfahren der Stadt Lünen informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Pläne einzusehen. Während der Neuaufstellung oder Änderung von Bauleitplänen haben Sie im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung die Möglichkeit, sich ganz einfach an der Gestaltung unserer Stadt zu beteiligen, indem Sie Ihre Stellungnahme zu aktuellen Planverfahren der Stadt Lünen online abgeben!

Auf diesen Internetseiten stellen wir Ihnen umfassende Informationen zur Verfügung. Alle hier gezeigten Pläne dienen jedoch nur zu Informationszwecken. Um eine verbindliche Auskunft zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die angegebenen Ansprechpartner/innen aus der Abteilung Stadtplanung. Bei Plänen, deren Verfahren noch nicht abgeschlossen ist, können sich im Laufe des weiteren Verfahrens noch inhaltliche Änderungen ergeben.

Für Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!


 Hinweis
Alle hier gezeigten Verfahren dienen lediglich zu Informationszwecken. Für eine rechtsverbindliche Auskunft sprechen Sie bitte mit der bzw. dem jeweiligen Ansprechpartner/in.

Um sich die Dokumente im PDF Format ansehen und ausdrucken zu können, benötigen Sie das kostenlose Programm Acrobat Reader der Firma Adobe.